Ich bin Licht und Schatten.
Ich bin Geben und Nehmen.
Ich bin Wüste und Meer.
Ich bin die Strafende und die Schenkende.
Ich bin das Ungesagte zwischen denen Worten.
Ich bin das Staubkorn und der Stern.
Ich bin die Hungernde und die Gefräßige.
Ich bin bin die Stille und der Gesang.
Ich bin die Unersättliche und die Müde.
Ich bin Wachstum und Sterben.
Ich bin ein fleischgewordener Moment des Universums.
Ich bin alles und nichts.
Ich bin Viele in Einer.
Ich bin der Grund deines Lächelns und deiner Tränen.
Ich bin die Schleife im Haar des Mädchens.
Ich bin die zahnlose Alte mit dem Streben des Kindes.
Ich bin Mensch.

© Sylvia Tornau

Angeregt durch die auf Instagram gefundene Frage von #kriegundfreitag „Wer bist du eigentlich?“

DU WILLST MEHR?

TRAGE DICH EIN UND ERHALTE EINE BENACHRICHTIGUNG, WENN ICH NEUE BEITRÄGE VERÖFFENTLICHE.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.