Versprecher

31. Juli 2014 um 02:29 Uhr

20140731-022822-8902535.jpg
„Wenn die Liebe hinfällt“

Neues aus dem Pausenraum

16. Januar 2014 um 22:09 Uhr

20140116-210647.jpg
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Neues aus dem Pausenraum

10. August 2013 um 18:29 Uhr

20130810-182619.jpg
In einem Gespräch über eine Paarberatung sagte ein Kollege: „Partnerschaft ist die Suche nach Lösungen für Probleme, die man ohne Partnerschaft nicht hätte.“

Neues aus dem Pausenraum

9. Juli 2013 um 22:08 Uhr

20130709-220704.jpg
Ein Kollege zu einem anderen Kollegen:
„Ein Arbeitsvertrag ist kein Therapievertrag!“

Filmzitat: Anleitung zum Unglücklichsein

8. Juli 2013 um 01:20 Uhr

20130708-011918.jpg
Er: „Es ist nicht verboten zu lachen“
Sie: „Ich hab mich immer schlecht gefühlt, wenn ich glücklich war. Ich dachte, wenn ich jetzt glücklich bin, dann kommt gleich eine Katastrophe und schlägt alles kaputt. Also versuche ich mich nie zu sehr zu freuen, dann kann ich nicht enttäuscht werden.“
Er: „Und das klappt?
Sie: „Schon. Irgendwie.“
Er: „Versteh ich nicht. Erst mal freu ich mich und wenn es dann schlimm wird, hab ich mich wenigstens schon mal gefreut.“
Sie: „Sie meinen das ist so einfach?“
Er: „Ja.“

Erzähler: „Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb, das ist alles. Alles. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass man das Leben nur rückwärts verstehen kann. Leben muss man es vorwärts.“

Neues aus dem Pausenraum

17. Mai 2013 um 12:41 Uhr

70jähriger Klient zur Beraterin:

„Das Leben besteht zu großen Teilen aus Warten. Es kommt bloß darauf an, was man aus der Wartezeit macht.“

Von Gärtnern gelernt

16. Mai 2013 um 14:54 Uhr

20130516-145148.jpg
Seit vier Jahren frage ich mich, was das für ein Busch ist. Heute wurde ich aufgeklärt, eine Ranunkelart. Toll, auch wenn ich finde, dass die Blüten überhaupt nicht wie Ranunkeln aussehen.

Neues aus dem Pausenraum

15. Mai 2013 um 16:39 Uhr

Klientin zum Therapeuten: Die Eisheiligen kommen. Hoffentlich stecke ich mich nicht an…

4. Leipziger Frauenlauf

5. Mai 2013 um 15:03 Uhr

Roman Knoblauch, Moderator:

„Je später das Leben, desto netter die Nachbarn“…

„Wenn nichts mehr geht, reden geht immer“…

Aus dem Pausenraum

26. April 2013 um 23:37 Uhr

Eine Kollegin im Gespräch über das Thema Altern:

„Der Körper ist ein Gebrauchsgegenstand, da zeigen sich eben auch Abnutzungserscheinungen.“