tatmoor

Startseite/sylvia

Über sylvia

realoromantikerin im herzen der mitlife crisis lebend: einerseits mit elterlichen trennungsschmerzfalten im gesicht und dem bewusstsein nun ist alles vorbei (heul) und andererseits wie ein vogeljunges die fluegel oeffnen und hoffnungsvoll am nestrand stehen und es nicht erwarten koennen, mich in dieses neue leben zu stuerzen. das tatmoor soll meine spielwiese sein. und weil alleine spielen doof ist, lade ich ein zum mitspielen!

Verbissen ins Leben

Thematisch unterteilt ist die vorliegende Sammlung in die Bereiche Alltägliches, Leben mit Kind, Liebe und Beziehung. Die "Kinderlieder" bilden den Abschluss dieses Bandes und sind gleichzeitig der Abschluss unter das Kapitel einer Kindheit in der Lebenslandschaft individueller Zerstörung.

Von |2020-12-21T19:19:51+01:0021. Dezember 2020|Gedruckt & Veröffentlicht|0 Kommentare

alltag anders

hüpf mein herzund sing mit mirhilf laut der hoffnung tönen die kinder am fenstersie hockensie bockenund schreien und weinendas eine sehnt sichdas andere kneift sichdas dritte zertritt sein spielund eines [...]

Von |2020-09-13T20:34:16+01:0022. März 2020|Notiert - Lyrik|0 Kommentare

Plötzlich Oma

Nach einer Woche Pilgern auf dem Jacobsweg, Santiago de Compostela hatten wir verlassen, um am Kap Finisterre – übersetzt ‚am Ende der Erde‘, in der Realität am Ende des Pilgerweges [...]

Von |2020-09-13T20:31:22+01:0010. März 2019|Notiert|0 Kommentare

Genug davon.

Etwas an der Dresden / Chemnitz – Debatte finde ich irritierend. Es sind die Diskussionen darüber, ob die Menschen, die in Dresden /Chemnitz in den vergangenen Wochen demonstrierten, nun Rechte [...]

Von |2020-09-13T20:31:59+01:005. September 2018|Notiert|0 Kommentare