Kommunikation

27. Januar 2013 um 09:22 Uhr

Eine Tatsache wird nicht weniger schmerzlich, wenn sie verschwiegen oder geleugnet wird. Auch dann nicht, wenn der Belogene weiß, dass der Lügner lügt, um dem Belogenen Schmerz zu ersparen.

Aus dem Pausenraum

18. Januar 2013 um 09:26 Uhr

Ich hab keine Macken, ich hab special-effects.

Unterwegs

15. Januar 2013 um 00:50 Uhr

Nachtlichternde Stadt
leuchtet Traumfängern
fremde Leben im Schatten
dröhnender Keller.

Vom Tag nicht satt
Nachtschwärmer suchen
unerfüllbaren Träumen
zu entgleiten.

Kategorie Lyrik | Kommentare (0)

von dir zu mir

3. Januar 2013 um 14:21 Uhr

dein wacher Blick
deine zärtlichen Hände
deine Worte webten den Vorhang
hinter dem ich verschwand.

Es schmerzt
den wärmenden Vorhang zu zerschneiden
mir selbst sichtbar zu werden.

Weg von dir
öffnet den Weg zu mir.

Kategorie Lyrik | Kommentare (0)