Abschied von Inken

13. April 2012 um 18:39 Uhr

26.11. 2011

54 °13’N
+ 12°06’E

 

 

 

 

 

 

Im Lebensfluss dein Lachen wurde ruhiger,
dein Blick leuchtete
deine Hände waren stetig
zupackend und zuverlässig.

Wir sind uns begegnet
Vergangene Tage warfen lange Schatten.
Wir sind uns begegnet
Lebensgier wucherte unbeschnitten

Du liefst über heißen Sand
Bevor Deine Stunde gekommen
Fuhrst übers Meer den Träumen entgegen
Die Segel gebläht im Wind von Südwest

Hoffnungsfetzen hingen zwischen Morphiumbeschuss und Schmerzattacken
Nur dein Blick erinnerte noch an ungebeugte Kräfte,
flehte zornig und bat um Erlösung.

Wir sind uns begegnet
Nacht atmete Sterne über uns
Wir sind uns begegnet
Zeitwehe zwischen heute und anderswo

Fahr übers Meer jetzt
Deine Stunde ist gekommen
Zu Wasser lassen wir deine Asche
Ziehn fort mit geblähtem Segel Richtung Nordost
Der aufgehenden Sonne entgegen.

© Sylvia Tornau

Kategorie Lyrik | Kommentare (0)

Veranstaltungen der Autorinnenvereinigung e.V. 2012

10. April 2012 um 22:28 Uhr

20120410-222823.jpg